Konzept:

Dieser Wagen ist als Kindergarten konzipiert und musste von den Behörden genehmigt werden. Dies bedeutet, dass er den Richtlinien für einen Neubau (Haus) und den Richtlinien für „Kinderhorte“ entsprechen muss. Hierdurch waren wir gezwungen weniger ökologische Baustoffe zu verwenden, um die geforderte Wärmedämmung etc. zu erreichen, ohne enorm dicke Wände zu produzieren. Ebenso soll er der intensiven tägliche Nutzung durch 10 Kinder gerecht werden.

Charakteristika:

Trotz seiner Grösse und seinem funktionalem Charakter soll auch dieser Wagen verspielt und auf Kinder positiv anziehend wirken. Dies soll zum einen durch die Farben und die runden Fenster passieren. Der Innenraum ist (ausser die Küche) auf die Bedürfnisse/Grössenwahrnehmung von Kindern orientiert. Zusammen mit dem Bubble-Gum Bildet dieser Wagen das KITAMOBIL. Bedeutet die beiden Wägen sollen individuell sein, aber gleichzeitig zusammen gehören.